Wohnen heißt Würde. Für eine Stadt ohne Armut.

Mit der Wohnung kommt die Würde. Das habe ich in elf Jahren Arbeit mit obdachlosen Menschen gesehen: eine Tür, die man schließen kann. Vier Wände, in denen man sich sicher fühlt. Und ein Dach, das vor Kälte schützt. Soziale Arbeit bekämpft die Folgen der Armut: Wir holen die Menschen zuerst von der Straße. Und helfen […]

Faire Mieten – Leistbares Wohnen.

Wohnen ist kein Luxus, Wohnen ist ein Grundrecht. Leider wird die Suche nach einer leistbaren Wohnung für viele Menschen im Land immer schwieriger. Mieten und Kaufpreise explodieren, sie tragen maßgeblich zur Inflation bei. Die flächendeckende und leistbare Wohnversorgung für die Bevölkerung ist aber eine der Grundvoraussetzungen für das Funktionieren unserer Gesellschaft. Wohnungen sind keine Ware […]

Bundeskongress hat Säkularismus-Resolution beschlossen

Der Bundeskongress der Grünen Alternative hat eine Resolution mit dem Titel „Wir trennen Staat und Religion!“ ohne Gegenstimmen beschlossen. Damit sind die Grünen die einzige Parlamentspartei, die sich klar zur Trennung von Staat und Religion bekennt und bereit ist die damit verbundenen Fragestellungen nicht zu tabuisieren, sondern zu diskutieren. Hier der Text unseres Antrages im […]

Was kann Wien aus Großbritannien lernen? (III.)

Die Stadt Wien ist nach China und Kuba die größte öffentliche Immobilieneigentümerin pro Kopf. Der Gemeindebau ist, so widersprüchlich sein Ruf sein mag, eine der größten sozialen Errungenschaften dieser Stadt. Die Mietpreise sind in Wien im Gegensatz zu anderen europäischen Metropolen deshalb vergleichsweise niedrig, weil ein starker öffentlicher Player am Wohnungsmarkt präsent ist, dessen oberste […]

Was kann Wien aus Großbritannien lernen? (II.)

Wien ist eine rasant wachsende Stadt. Seriöse Bevölkerungsprognosen sagen einen Nettozuwachs von 20.000 EinwohnerInnen pro Jahr voraus. Das bedeutet, dass Wien im Jahr 2020 ca. 200.000 EinwohnerInnen mehr als jetzt haben wird. Diese Bevölkerungsentwicklung ist wohl die größte Herausforderung vor der Wien aktuell steht. Was hat diese Frage mit den Ereignissen von Großbritannien zu tun? […]

Rechtsextremer Wahlsieg in Kärnten/Koroska

Die Wahlen in Salzburg und Kärnten/Koroska sind geschlagen und ich muss zittern. Nicht um den Einzug der Kärntner Grünen in den Landtag. Das werden die Kärnter FreundInnen mit den Stimmen aus der Briefwahl sicher schaffen. Ich muss zittern, weil mir ob des Wahlergebnisses in Kärnten/Koroska übel ist. Ich kann kaum glauben, dass zwei rechtsextreme Parteien, […]

Kärnten is a Wahnsinn!

Der Landtags- und Gemeinderatswahlkampf in Kärnten/Koroska verdeutlicht erneut wie weit rechts der politische Diskurs in diesem Land mittlerweile steht. Die Politik in Kärnten/Koroska (re)produziert am laufenden Band Rechtsbruch und Xenophobie. An dieser Stelle kann nicht nur von der orangen Trauergesellschaft und ihren blauen Brüdern im Glauben an das Deutschnationale die Rede sein. Das gesamte Parteienspektrum in Kärnten/Koroska steht […]